Knusprig-Panierter Tofu

Naturtofu. Schon dieses Wort löste bei mir immer Fragezeichen aus. Wie soll ich aus ihm etwas Besonderes machen? Denn schließlich hat es alles und jeder verdient etwas ganz Besonderes zu sein. Und dann stieß ich auf ein Panierrezept und mir wurde klar, das geht auch VEGAN!

Und diese Panade ist auch noch kalorienarm und super knusprig! Also schnapp dir einen labbrigen Tofublock und leg los!

Du brauchst für 16 Stück:

  • 400g Tofu Natur
  • 4EL Mehl
  • 3EL Sesam
  • Salz und Pfeffer
  • Öl
  • 30ml Pflanzendrink
  • Paprikagewürz und sonstige Gewürze nach Wahl für den Geschmack der Panade

img_2538img_2539

Als erstes schneide ich den Tofu in 16 etwa 2,5cm dicke Dreiecke. Das Mehl mische ich mit Sesam zu einer Panade. Der Pflanzendrink kommt in ein kleines Schälchen und ich lege mir einen Pinsel zum Bestreichen bereit.

Jetzt kommt das Panieren:

  1. Tofudreieck salzen.
  2. mit Pflanzendrink bepinseln.
  3. in Panade wenden.

img_2543img_2540

Den Boden einer großen Pfanne bedecke ich mit Öl. Sobald dieses heiß ist, gebe ich den Tofu hinein und brate ihn auf schwacher Hitze etwa 4-5 Minuten von jeder Seite goldbraun an.

Ein Dreieck kommt auf etwa folgende Nährwerte: 81kcal, 5g Fett, 3g Kohlenhydrate, 5g Eiweiß und 0,5g Ballaststoffe. 

Besonders gut passen sie zum Salat oder zu Bohnen.

❤ Elena

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s