Goldene Milch – funktioniert vegan

Dieser Zaubertrank ist ein wahres Wunder bei der Unterstützung des Immunsystems zur kalten und nassen Jahreszeit. Er beinhaltet vier gesundheitsfördernde Komponenten, wobei ich besonders auf Kurkuma eingehen möchte.

Kurkuma ist das Gold Indiens. Dort ist es schon lange aus der ayurvedischen Naturheilkunde bekannt. Es zählt zu den “heißen Gewürzen”, welche den Körper reinigen sollen. Und tatsächlich ist die entzündungshemmende und knochenerhaltende Wirkung von Curcumin medizinisch bewiesen. Es kann sowohl innerlich als Gewürz oder in Form von Kapseln eingenommen werden, als auch als Paste äußerlich. Übrigens wird ein Kurkuma Maske auch bei Akne empfohlen.

Für dieses Rezept brauchst du:

  • 1TL Kurkuma
  • 1TL Kokosöl
  • 250ml Pflanzendrink
  • 1/2TL Zimt
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1TL braunen Zucker
  • optional sonstige Gewürze nach Wahl (Vanille, Kardamom, Nelken, Ingwer)

fullsizeoutput_9bbfullsizeoutput_9bcfullsizeoutput_9bd

Zuerst erwärme ich Milch in einem Topf, gebe Kurkuma, Pfeffer und Kokosöl hinzu und rühre es gut um. Nun kommen die restlichen Zutaten hinein, das Ganze kommt vom Herd und wird 5-10 Minuten ziehen gelassen.

Trinke sie am besten warm, so entfaltet sie ihre Wirkung am besten.

Eine Portion enthält: 250kcal, 10g Fett, 39g Kohlenhydrate, 17g Zucker, 2g Eiweiß , 3g Ballaststoffe, 39% des Tagesbedarfs an Kalzium und 16% an Eisen.

❤ Elena

Advertisements

One thought on “Goldene Milch – funktioniert vegan

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s