Fenchel Süppchen

Das Herbstwetter ist da und mit ihm überkommt mich hin und wieder die Lust auf eine Suppe. Möglichst leicht sollte sie sein, trotzdem aber sättigend, da ich auf Brot größtenteils verzichte und sie somit solo verspeise. Da kam mir dieses Rezept wie gelegen!

Du brauchst:

  • 1EL Rapsöl
  • 400g Fenchel
  • 200g Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 600ml Gemüsebrühe
  • 100ml Reismilch
  • 100ml Pfanzensahne
  • 100ml Weisswein (optional)
  • etwas Salz und Pfeffer

Schläfe und würfele zuerst die Zwiebeln und Kartoffel. Der Fenchel wird in Scheiben geschnitten.

Nun erhitze Rapsöl in einem Topf und brate die Zwiebeln darin glasig, jetzt kommen Fenchel und Kartoffeln hinzu und das Ganze wird 5 Minuten weiter gedünstet.

Lösche es danach mit Gemüsebrühe ab und lasse es auf niedriger Hitze 15-20 Minuten weiter garen. Danach nimmst du den Topf vom Herd, gibts Reismilch und Sahne hinzu und pürierst es zu einer homogenen Masse. Schmecke die Suppe mit Salz und Pfeffer ab, (gebe den Weißwein hinzu) und koche sie noch einmal kurz auf.

img_2264

Je nach Hunger reicht die Menge für 2 Portionen, wobei eine Portion auf etwa folgende Nährwerte kommt: 360kcal, 17g Fett, 32g Kohlenhydrate, 8g Zucker, 10 Eiweiß und 2g Ballaststoffe.

Gut’n!!! ❤ Elena

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s