Karotten-Pilze-Risotto

Mein erstes Risotto! Ein wenig Bammel hatte ich ja schon, habe ich doch öfters gehört, wie schwer es sei ein gutes Risotto zu kochen. Dennoch bin ich sehr zufrieden mit dem geschmacklichen Ergebnis! 

Du brauchst:

  • 300g Risottoreis
  • 3 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 50g getrocknete Pilze
  • 150ml Wasser
  • 650ml Brühe
  • 1TL Thymian
  • 1EL Margarine
  • 2 Möhren
  • Salz und Pfeffer

Weiche zuerst die getrockneten Pilze in 150ml kochendem Wasser ein und lasse sie ca. 20 Minuten quellen. In der Zeit schäle und würfele die Zwiebel und brate sie glasig in etwas Öl an. Gebe nun den abgespülten Reis hinzu und lasse auch diesen glasig werden, dann lösche das Ganze mit dem Wasser aus den eingelegten Pilzen ab, rühre es gut um und gebe die Pilze und Thymian hinzu. Die Möhren werden geschält, gewürfelt und kommen auch sofort mit in die Pfanne.

Jetzt gießt du die Brühe langsam an und rührst das Risotto dabei ständig um. Würze es mit Salz und Pfeffer oder sonstigen Gewürzen, welche du bevorzugst und lasse es bei niedriger Hitze 20-25 Minuten köcheln, wobei du es alle 3-4 Minuten rühren solltest, damit sich die würzige Flüssigkeit gut im gesamten Reis verteilt.

img_1985

Vor dem Servieren gebe noch einige Flocken Margarine auf das heiße Risotto oder dekoriere es mit frischen Kräutern.

Die Menge ergibt 4 Portionen, wobei du pro Portion auf etwa folgende Nährwerte kommst: 473,75 kcal, 18g Fett, 74,25g Kohlenhydrate, 1,25g Zucker, 8,75g Eiweiß und 7,25g Ballaststoffe.

Bis bald, ❤ Elena

 

Advertisements

2 thoughts on “Karotten-Pilze-Risotto

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s