Power Riegel

Statt all den Süßigkeiten aus dem Supermarkt, wie wäre es mal wieder mit selbstgemachten Riegeln?

Du brauchst für ein Blech:

  • 1 Apfel
  • 100g Mehl
  • 270g Haferflocken
  • 50g Mandelblättchen
  • 50g gehackte Pekannüsse
  • 30g Kakaonibs
  • 2 TL Zimt
  • 1 Vanilleschote
  • 160g Agavendicksaft
  • etwas Wasser

Schäle den Apfel und raspele ihn auf einer Reibe, danach vermische ihn mit 1 EL Wasser in einem Topf und dünste ihn ca. 2-3 Minuten an, dann pürierst du ihn und gibst Agavendicksaft hinzu.

Nun mischst du Mehl, Haferflocken, Mandeln, Pekannüsse, Kakaonibs, Zimt, Vanille und die Apfel-Agave Soße in einer Schüssel zu einem homogenen Teig. Am einfachsten ist es, diesen mit den Händen zu verkneten. Den Teig verteilst du auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und streichst oder drückst ihn möglichst glatt.

Das Ganze wird nun bei 180 Grad etwa 20 Minuten gebacken und noch im warmen Zustand in Riegelform geschnitten. Die Riegel halten sich etwa 2-3 Wochen.

Je nachdem wie groß du deine Riegel schneidest ergeben sich unterschiedliche Nährwerte, das gesamte Blech kommt auf etwa folgende: 2939 kcal, 86g Fett, 464g Kohlenhydrate, 201g Zucker, 62g Eiweiss und 39g Ballaststoffe. 

Viel Spaß beim Nachbacken, ❤ Elena

 

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s