Kichererbsen-Rührei

Mit meiner letzten Vegan Box, kam eine Packung Kichererbsenmehl zu mir, also mussten dringend neue Rezepte ausprobiert werden.

Hier das proteinreiche, nährende Kichererbsen-Rührei.

Ihr braucht:IMG_0967

  • 40g Kichererbsenmehl
  • 80g Wasser
  • 200g Naturtofu
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Currypulver
  • Schnittlauch oder sonstige Kräuter
  • 1 TL Öl

Zuerst rührt Ihr das Mehl mit dem Wasser glatt und lasst es ca. 10 Minuten quellen. In der Zeit schneidet Ihr Euer Beilagengemüse klein, ich etwa habe Gurken, Paprika, Mairübchen, Kräuter, Gürkchen und Jalapenos genommen.

Nun bröckelt Ihr den Tofu in die Mehlmischung und schmeckt das Ganze mit Salz und Currypulver ab, bevor Ihr es gut verrührt. Das Öl wird in einer beschichteten Pfanne erhitzt und die Masse dann rein gegeben. Lasst das Rührei in der Pfanne cremig stocken und rührt es noch einige Male, bis es gleichmäßig golden wird.

IMG_0969

Zum Schluss mit Kräutern bestreuen und ab auf den Teller! Ohne jede Beilage kommt Ihr bei diesem Gericht auf etwa folgende Nährwerte: 677kcal, 43g Fett, 39g Kohlenhydrate, 6g Zucker, 42g Eiweiss und 14g Ballaststoffe. Eine kleine Proteinbombe also!

Vergesst nicht meinen Blog zu abonnieren und folgt mir auch auf Instagram!

❤ Elena

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s