Maca-Energyshots

Da ich sehr auf Ringana chi__ stehe, dachte ich, warum mal nicht selber etwas in der Art ausprobieren und rausgekommen sind dabei diese Shots, welche ich gerne vor dem Training und bei der Arbeit trinke. 

Ihr braucht:IMG_0467

  • ein großes Stück Ingwer (etwa 60g)
  • 4 EL Traubenzucker
  • 1 EL Matcha Tee (nach Belieben)
  • 2 EL Maca Pulver
  • 1 Orange
  • 1 TL Rosmarin
  • 10 EL Wasser

Die Orange wird geschält und mit allen anderen Zutaten in den Mixer gegeben. Jetzt auf hoher Stufe zerkleinern. Nun könnt Ihr die Flüssigkeit in kleine Döschen oder Gläschen abfüllen. Ich habe sie auf sechs Stück aufgeteilt, aber das ist Euch überlassen. Am besten hält sie sich im Kühlschrank, bis zu 10 Tagen.

FullSizeRenderOhne Matcha kommt der Ingwer sehr gut durch, mit Matcha sieht der Shot so aus und schmeckt etwas bitterer.

Der Shot ist ziemlich süß, was an dem Traubenzucker liegt, gibt dem Körper dafür sofort schnell verwertbare Energie und pusht zusätzlich durch den Ingwer das Immunsystem. Maca Pulver wirkt sowohl energiesteigernd, als auch hormonregulierend und unterstützt Euch beim Sport und im Alltag.

Pro Shot kommt Ihr auf etwa folgende Nährwerte: 86 kcal, 0,33g Fett, 19,5g Kohlenhydrate, 1,33g Eiweiß und 1,5g Ballaststoffe.

Ich hoffe das Rezept gefällt Euch! Bis bald! Stay vegan, ❤ Elena

 

Advertisements

4 thoughts on “Maca-Energyshots

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s