Ölziehen – Das Geheimnis gesunder, weißer Zähne und noch Vieles mehr

10 Gedanken zu “Ölziehen – Das Geheimnis gesunder, weißer Zähne und noch Vieles mehr”

  1. Ich hatte ja auch schon über das Ölziehen geschrieben und es ne ganze Weile lang gemacht! Kokosöl find ich super und hinterlässt ein schönes Mundgefühl! Nachteil: Es ist fest und unangenehm im Mund aufzulösen finde ich. Von Amanprana und BioPlanete gibt es richtige Ölziehöle, die toll schmecken, aber teuer sind. Ich hab’s zuletzt auf 4 Minuten Ölziehen gebracht und fand es supergut. Zähne Fühlen sich sehr sauber an! Irgendwie krieg ich den Drive aber nicht mehr, wieder damit anzufangen … Ich werde es nun nochmals angehen 😃👍

    Gefällt 1 Person

    1. Muss ich mal bei dir stöbern! Also ich mach es immer in der Mikrowelle ein bisschen warm, bis es flüssig wird. Die Ölziehöle finde ich übertrieben teuer, wenn man es so günstig haben kann. Mich beeindruckt vor allem wirklich die Tatsache dass ich keine empfindlichen Zahnhälse mehr habe und alles kalte ohne Probleme essen und trinken kann. Meine Zahnärztin sagte mir schon, die Empfindlichkeit bleibt ein Leben lang, aber nix da!

      Gefällt 1 Person

    2. Ja, davon habe ich auch schon gehört – Ist ja toll, denn das mit den Zahnhälsen nervt voll – Ich hatte das früher … War dann irgendwann weg! Vom Kokosöl bekommt man auch schön helle Zähne … Ne Mikro hab ich nicht … Aber ich hatte mir mal das Zahnöl gegönnt … Das kram ich mal wieder raus 👍

      Gefällt 1 Person

  2. Hallo Elena. Frohe Ostern. 🙂
    Ich hab schon ein paar mal davon gehört, wusste bisher jedoch nichts näheres…
    Dein Bericht klingt sehr interessant. Ich verwende selten Öl. Allein deshalb probiere ich das jetzt Mal. Dann verbraucht sich die Flasche endlich mal und, wenn es dann auch noch den Zähnchen hilft…;-)
    Spannender Bericht.
    Lieben Gruß
    Jenny

    Gefällt 1 Person

    1. Frohe Ostern liebe Jenny! Probiere es auf jeden Fall mal aus! Am Anfang ist es eher gewöhnungsbedürftig, vor allen auf nüchternen Magen, aber wenn man es erstmal paar Mal gemacht hat, wird es easy.

      Gefällt 1 Person

    2. Hallo Elena. Ich habs mittlerweile mal ausprobiert und ich muss sagen, es war toll. Die erste Minuten fand ich es tatsächlich etwas gewöhnungsbedürftig aber ich hab mich dann für ein paar Minuten hingesetzt, weiter gezogen und nach ner Weile fand ich es sogar richtig meditativ. Nenn mich verrückt aber ich hab mich danach total entspannt gefühlt und ich hatte so ein richtig warmes Gefühl im Bauch.
      Echt toll, dass ich auf deinen Artikel gestoßen bin.
      Lieben Gruß

      Gefällt 1 Person

    3. Liebe Jenny, es freut mich wirklich sehr! Vor allem kannst du auf die langfristige Wirkung gespannt sein, denn wenn dein Körper entgiftet wird sich bestimmt einiges verändern. Für mich ist das Ölziehen nicht mehr wegzudenken.
      Liebste Grüße,
      Elena

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.