Kartoffel-Karotten-Spinat Puffer

Einfach und schnell gingen diese Puffer! Hier das Rezept, Ihr braucht:

  • 1kg KartoffelnIMG_9438
  • 400g Karotten
  • 2 Handvoll Spinat
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 4 TL gehackten Estragon
  • 1 TL süßes oder scharfes Paprikapulver
  • 1 TL Curry
  • Salz und Pfeffer

IMG_9437Die Kartoffeln schält Ihr und schneidet sie in grobe Stücke, nun kocht Ihr sie, so wie für einen Kartoffelsalat. Währen die Kartoffeln kochen, schält Ihr die Karotten und raspelt sie klein. IMG_9435Der Spinat wird kleingehackt und zusammen mit allen anderen Zutaten in einer großen Schüssel vermengt. Wenn die Kartoffeln abgekühlt sind, raspelt Ihr auch diese und gebt sie mit in die Masse. Nun alles gut mit den Händen verkneten. Die Flohsamenschalen dienen übrigens der Bindung (quasi als Ei-Ersatz).

In einer Pfanne erwärmt Ihr etwas Öl, formt mit den Händen Puffer aus der Masse, legt sie auf das heiße Öl und drückt sie etwas platt. Jetzt ca. sieben Minuten von jeder Seite goldbraun anbraten. FERTIG!

Die Menge hat bei mir 12 mittlere bis große Puffer ergeben. Wenn Ihr die Puffer in Olivenöl anbratet kommt Ihr auf etwa folgende Nährwerte pro Stück: 112,84kcal, 3,88g Fett, 16,97g KH, 3,17g Eiweiß und 5,11g Ballaststoffe.

Zum Verfeinern habe ich noch einwenig veganen Pizzakäse auf die heißen Puffer gegeben. Sie waren einfach köstlich!

Guten Appetit! Stay vegan, ❤ Elena

Advertisements

3 thoughts on “Kartoffel-Karotten-Spinat Puffer

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s