Vegane Cinnamon Rolls – Achtung: Sugar Overdose!!!

Heute gibt es ein sehr weihnachtliches Rezept mit einem Haufen Zucker für alle die es lieben!!!

Ihr braucht für den Hefeteig:

  • 500g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe oder 25g Frische Hefe
  • 60g Zucker (braun oder weiß)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Vanillepulver
  • 250ml Pflanzenmilch
  • 120g weiche Margarine

Für die Füllung:

  • 60g weiche Margarine
  • 100g brauner Zucker
  • 1 1/2 EL Zimt

Für das Frosting:

  • 100g Puderzucker
  • 1 TL Vanille
  • 1 EL Mandelmilch

Für den Teig mischt ihr alle trockenen Zutaten zusammen, macht eine kleine Mulde in die Mitte und füllt die erwärmte Margarine und die Milch hinein. Nun alles gut durchkneten (am besten mit dem Handmixer). Jetzt lasst Ihr den Teig gut 40 Minuten abgedeckt ruhen.IMG_9014

Danach rollt Ihr ihn auf einem Backpapier aus und bestreicht ihn mit der Füllung, welche Ihr aus der Margarine, dem Zucker und dem Zimt zusammen mischt.

Rollt den Teig zu einer Rolle auf und schneidet ihn in etwa 3-4cm dicke Scheiben. Diese legt Ihr nun wie Rosen in eine eingefettete, runde Backform und  backt das ganze auf mittlerer Schiene ca. 25-30 Minuten bei 180 Grad.

In der Zwischenzeit schlagt Ihr das Frosting aus Puderzucker, Vanille und Mandel- oder Sojamilch (diese schäumen am besten) auf. Nach dem die Rolls fertig und abgekühlt sind, könnt ihr dieses einfach darüber gießen. Und nun hießt es genießen!!!

Ich wünsche Euch allen schon vorab schöne und leckere Festtage!!!

Stay vegan, ❤ Elena

Advertisements

One thought on “Vegane Cinnamon Rolls – Achtung: Sugar Overdose!!!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s