Vorstellung Veganbox August – Für mich, die bis jetzt gelungenste Box !

Gestern kam die Veganbox für den Monat August. Sobald ich sie aufgemacht hatte und die Produkte sah, war mir klar, diese Box ist mein absoluter Favorit!
Im Gegensatz zu den vorherigen Boxen fällt sie mit “nur” sechs Produkten und einer Zeitschrift zwar etwas kleiner aus, dafür waren ALLE Artikel absolut nach meinem Geschmack und genau das, was ich auch sonst kaufen würde.
Kurz: ICH BIN BEGEISTERT!

IMG_7378Wer mir bei Instagram folgt, weiß ich bin ein grosser Fan von Goji Beeren und bestelle diese normalerweise über Amazon. Hier habt ihr 40g PÄX Knuspirg-gePÄXte Goji Beeren für 2,50€. Zu diesem Preis würde ich sie niemals kaufen, aber freue mich natürlich sehr, da ich sie täglich in meinen Smoothie gebe und die 40g somit ruck-zuck weg sein werden. Goji Beeren sind reich an Vitamin C und E, Zink, Phosphor und Antioxidantien und zählen zu den trendigen “Superfoods”.

IMG_7376Optimal geeignet für den heißen Sommer ist auch das BIOVEGAN Bio Eistraum Pulver mit Vanille Geschmack. Das Päckchen mit 77g kostet 2,49€ und reicht für ca. 250ml veganes Eis, welches ihr problemlos mit Pflanzenmilch und Pflanzensahne, ohne Eismaschine herstellen könnt.

IMG_7377

Passend dazu, oder auch für viele andere Leckereien, bekam ich auch eine Packung DAVERT Bio Kakao Nibs Raw. Hierbei handelt es sich um kleine Stücke geschälter, roher Kakaobohnen die ihr ins Müsli oder Desserts geben oder auch zum Knabbern oder Backen nehmen könnt. 180g kosten 5,99€. Ich liebe den Geschmack von Kakaonibs! Sie schmecken solo leicht herb, wenn ihr sie allerdings in etwas beimischt verbreiten sie ein absolut schokoladiges Aroma.

IMG_7375

Letzten Sommer war er absoluter Trend. Diesen Sommer gibt es ihn auch vegan von RIEGEL BIOWEINE. Den Hugo. Bei den heißen Temperaturen eine Flasche kalten Hugo im Kühlschrank zu haben ist für mich ein kleiner Luxus und somit ist auch dieses Produkt ein absolutes Top. Nicht alkoholfrei, dafür mit 5,45€ für 750ml absolut bezahlbar. Stößchen!

IMG_7379

Neu sind für mich die BUNTWILD BIO Knusperstreusel Kürbis aus Kürbissaat, Haferflocken und getrocknetem Apfel, die sämtliche kalte und warme Speisen verfeinern oder auch als kleiner Snack zwischen drin dienen. Sie sind sojafrei und kosten 2,90€ auf 100g.

IMG_7381Ein absolutes Highlight ist für mich die fluoridfreie Zahncreme von BENECOS mit Minzgeschmack. Da ich schon seit längerem fluoridfreie Zahnpasta benutze (schon mal darüber nachgedacht, warum Kinder keine fluoridhaltige Zahnpasta nehmen DÜRFEN???) und diese noch nicht kenne, freue ich mich sehr. Das Angebot von Zahnpasta ohne chemisches Fluorid ist in den hiesigen Drogeriemärkten sehr beschränkt und die, die ich schon probiert habe, gefielen mir überhaupt nicht, sodass ich meine Zahnpasta immer im Ausland kaufe. Aus diesem Grund bin ich auf diese besonders gespannt. 75ml kosten 2,99€, ein fairer Preis für tierversuchsfreie, vegane Naturkosmetik.

IMG_7382

Zu guter Letzt enthielt die Veganbox endlich ein veganes Magazin, welches ich schon zur Hälfte durchgelesen habe und bis jetzt für gut befunden habe.

Persönlich finde ich die August-Box mehr als gelungen, da sie ausschließlich Produkte enthält die ich bereits benutze und liebe. Wenn ihr euch für ein Abo dieser Box interessiert, dann schaut auf www.vegan-box.de vorbei und sucht euch eine Box nach euerem Geschmack aus.

Ich wünsche euch noch wunderschöne heiße Tage!

Stay vegan, ❤ Elena

Advertisements

3 thoughts on “Vorstellung Veganbox August – Für mich, die bis jetzt gelungenste Box !

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s