Vegane, glutenfreie Bärlauch-Zwiebel Waffeln – vegan, gluten free bear leek-onion waffles

Zu unserem Abendessen wollten wir uns eigentlich Pfannkuchen machen, am Ende wurden es aber Bärlauch-Zwiebel Waffeln! Und sie waren so köstlich, dass das Rezept natürlich sofort geteilt gehört!

IMG_5686

Ihr braucht:

  • 150g glutenfreie Mehlmischung (z.B. ‘frei von’ vom Rewe)
  • 1Priese Salz
  • 3EL Zucker
  • 1Pck. Vanillezucker
  • 1/2Pck. Backpulver
  • 250ml Pflanzenmilch
  • 5EL Apfelessig
  • 1 Rote Zwiebel
  • 1 Handvoll Bärlauch
  • vegane Margarine für das Waffeleisen

Mischt alle trockenen Zutaten in einer kleinen Schüssel. Jetzt gebt ihr den Apfelessig und die Pflanzenmilch in eine zweite Schüssel und schlagt es mit dem (elektrischen) Schneebesen schaumig. Danach schlagt ihr die trockenen Zutaten mit der Apfelessig-Pflanzenmilch Komi noch einmal gut auf und mischt die in Würfel geschnittene rote Zwiebel und den kleingeschnittenen Bärlauch mit einem Löffel unter.

Lasst den Teig ca. 10 Minuten ruhen bis sich kleine Bläschen bilden.

Nun fettet ihr euer Waffeleisen ein und gebt einen Klecks von der Masse in die Mitte, diesen verreibt ihr mit einem Löffel leicht nach außen und schließt das Eisen.

IMG_5689

Wir haben die Waffeln mit Kartoffeln, Spargel und veganer Käsesauce genossen. Aber ihr könnt sie sicher auch für den Brunch am Sonntag vorbereiten oder für Unterwegs.

Ich wünsche euch viel Spass beim Backen und schaut auch bei uns auf Instagram vorbei! @vegan_around_the_world

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s