Image

Glutenfreies, veganes Bananenbrot – gluten-free, vegan bananabread

Ihr sucht das absolute Snackbrot oder was für nach dem Sport? Dann ist  hier das glorreiche Rezept nach dem wir auf Instagram so oft gefragt wurden. Es ist absolut lecker, wie Ihr bestimmt von Instagram schon ahnen konntet, da wir ja fast täglich eins backen!

Statt dem gutenfreien Mehl könnt Ihr selbstvertändlich auch Weizen- oder Dinkelmehl nehmen. Und den Ahornsirup kann man auch super durch Agavendicksaft ersetzen.

Ich hoffe Euch schmeckt es genausogut wie uns!

IMG_5067[1]Ihr braucht:

  • 180g glutenfrei Mehl Mischung (z.B. ‘frei von’ vom Rewe)
  • 1/2 Pck. Weinsteinbackpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/4 TL Meersalz
  • 50g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/4 TL Vanille gemahlen
  • 1 Handvoll Kokosraspeln oder gehackte Nüsse
  • 2 reife Bananen zerdrückt
  • 80ml Pflanzenmilch
  • 50g Ahornsirup
  • 80ml Oliven- oder Rapsöl

In einer Schüssel mischt ihr alle trockenen Zutaten, in der zweiten Schüssel alle feuchten. Danach hebt ihr die tockenen mit einem Löffel unter die feuchten und vermischt es gut miteinander. Es sollen noch Klümpchen übrig bleiben.

Jetzt gebt ihr die Masse in eine eingefettete Kastenform und backt sie auf der mittleren Schiene bei 175 Grad Umluft für 35 Minuten.

Lasst das Bananenbrot vor dem Herausnehmen aus der Form am besten 1 Stunde abkühlen, außer ihr könnt es nicht erwarten =)

IMG_5488

Advertisements

2 thoughts on “Glutenfreies, veganes Bananenbrot – gluten-free, vegan bananabread

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s